Was ist unsere Motivation?

Wir möchten speziell Frauen auf ihrem Weg durchs Leben, in allen Phasen kraftvoll zur Seite stehen, so dass mit Hilfe vom uralten Wissen des Yoga getragen, ihren Kindern ein guter Start ins Leben ermöglicht werden kann.

Warum? Aus dem einfachen Grund weil:

1. "Kinder bestimmen die Zukunft unseres Planeten(!)" und 2."wenn Frauen in ihre Mitte gelenkt & aus innerer Kraft handeln, d.h. es ihnen gut geht, dann ist für alle Anderen gleich mit-gesorgt!" (-;

Uns liegt ein baby -& kinderfreundlicher (bindungsorientierter, achtsamer und entspannter) Umgang sehr am Herzen. Wir bieten daher Kurse zu verschiedenen Themen rund um die Schwangerschaft und Zeit danach an.

Zudem kümmern wir uns liebevoll um ihre Kleinen während Sie in Ruhe Kraft tanken und „Mamma-zeit“ genießen dürfen um wieder gestärkt, zufrieden und glücklich in den Alltag zu starten.

Alle weiteren Yoga-Freunde sind hier natürlich genauso herzlichst Willkommen!!!

1/4

Wer sind wir?

Esrah Katharina Schneider (Hebamme)

Mein Name ist Esrah Schneider, ich bin 30 Jahre alt und habe einen 7Jährigen Sohn.

Durch die wunderbare Hebammenbetreuung während meiner eigenen Schwangerschaft inspiriert,

begann ich 2014 selbst die Ausbildung zur Hebamme.
Nun arbeite ich seit 2017 leidenschaftlich gerne als Hebamme. Zum Teil angestellt im Klinikum Kassel und zum Teil freiberuflich in Schwangerschaftsvorsorge und Wochenbettbetreuung und beratend
vom Kinderwunsch bis zum ersten Geburtstag des Kindes.
Ich freue mich darauf euch kennen zu lernen.

Sathi Lilith Randhawa-Klecha (Yogalehrerin & Tänzerin)

  • geboren 1985 in Berlin, Deutschland

  • erlernte mit 5 Jahren Kindertanz und indischen Tanz (Deutsch-Indische Tanzschule Nataraj, Berlin)

  • mit 10 Jahren Unterricht im Kathak Tanzstil bei der weltbekannten Durga Arya-Krüger und mit 14 Jahren bei Ioanna Srinivasan in der Academy of Kathak Dance, Berlin

  • Abitur 2005, Rudolf Steiner Schule in Berlin

  • 2006 Studium des Ayurveda in Kerala, Südindien & Yogaunterricht bei der 'Senior' Iyengar Yogalehrerin Lisa Jaya Waters/Lisa Ferraro (Weltrekordhalterin für den längsten Asana)

  • 2009 Yoga Instructor Certificate von der Yogauniversität sVyasa Bangalore, Südindien

  • Mutter von 3 Kindern (2010, 2014, 2017)

  • 2018 Fortbildung zur Birthlight® ToddlerYogalehrerin

  • seit 2018 Leiterin der Yogaschule Matriyog in Staufenberg 

 

Tatiana Angelina Thöne (Ergo-& Entspannungstherapeutin)

Ich bin 1989 in Kassel geboren und im schönen Niestetal aufgewachsen. 

Seit 2018 lebe ich mit meinem Hund am Waldrand in Staufenberg und genieße lange Spaziergänge in der Natur.  

Schon sehr früh in meinem Leben hatte ich großes Interesse an allen Themen rund um die Gesundheit und den menschlichen Körper.So war mir schnell klar, dass meine Berufung im Gesundheitswesen sein wird. 

Ich entschied mich für den Beruf als Ergotherapeutin, weil mich die vielseitige, ganzheitliche und kreative Arbeitsweise beeindruckte.
Meine dreijährige Ausbildung absolvierte ich in Kassel und beendete sie im Jahr 2017 mit dem Staatsexamen.
Im Anschluss an die Ausbildung zur Ergotherapeutin machte ich an der Paracelsus Schule in Kassel, eine 9 monatige, berufsbegleitende Ausbildung zur Entspannungstherapeutin, mit den Schwerpunkten Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training.

Ich freue mich auf weitere spannende Fortbildungen,
um für Ihre Gesundheit stets auf dem neusten Stand zu sein.

Dozentin:  Jyotika Dayal Paust (Tänzerin & klass. ind. Gesangslehrerin)

  • geb. 1967 in Varanasi, Indien

  • "Post Diploma in Hindustani Classical Vocal Music” von der Shri Ram Bharatiya Kala Kendra Universität, New Delhi.

  • "Post Diploma in Kathak Dance” von der Kathak Kendra, New Delhi.

  • seit 1998 ist sie Mitglied des MUSIC ENSEMBLE OF BENARES und bereist die Welt mit ihren Konzerten und Tanzaufführungen.

  • von 2010-2016 unterrichtete sie klassischen Gesang an der Shri Ram Bharatiya Kala Kendra Universität in New Delhi

  • 2019 Yogalehrer Zertifikat (Transformational Yoga®) in Auroville, Indien

 

Dozentin: Gaby Mardshana Oeftering (Fortbildungen / Bauchtanzlehrerin)

ist nach 25-jähriger Forschungsarbeit DIE Expertin für Orientalischen Tanz in Bezug auf Schwangerschaft, Rückbildung und Beckenboden.
Sie ist Produzentin der DVD „Bauchtanz und Schwangerschaft“, Autorin des Buches „Die innere Kraft der Frau – Beckenboden und Bauchtanz“ sowie Autorin zahlreicher Fachartikel zu ihren Themen. Über ihre Arbeit haben die Zeitschrift „Eltern“, Arte und
SWR1 berichtet. Im Mai 2018 wurde sie in Fürth auf dem Tanzfestival TOTAL ORIENTAL mit dem Halima Award ausgezeichnet „für ihre Pionierarbeit, die Öffentlichkeit auf medizinische Aspekte des „Bauchtanzes“ aufmerksam zu machen.“

​© 2020 Matriyog